Lagerplatz für Privat und Gewerbe

Der Keller platzt aus allen Nähten und Sie benötigen weiteren Lagerplatz? Vielleicht steht auch ein längerer Auslandsaufenthalt an, die Wohnung soll untervermietet werden und Sie wissen nicht, wohin mit den persönlichen Habseligkeiten? Lagerplätze verschiedenster Größe bieten Selfstorage-Anbieter in Ihrer Nähe. Der Trend der externen Lagermöglichkeit begann bereits Ende der 1960er Jahre in den USA. Mittlerweile ist Selfstorage auch hierzulande weit verbreitet und wird sowohl von Gewerbetreibenden als auch von Privatpersonen immer häufiger genutzt. Die Vorzüge eines solchen Lagerplatzes liegen auf den Hand: Dinge, von denen man sich nicht trennen kann bzw. für die eine Aufbewahrungspflicht (z. B. bei Akten) existiert, können kostengünstig kurz- oder langfristig eingelagert werden. So kann bei Abwesenheit die Wohnung untervermietet werden oder eine Kanzlei den Umzug in größere Räume vermeiden, da Aktenschränke einfach ausgelagert werden. Über StorageBook können Sie einen günstigen Lagerplatz in Ihrer Nähe schnell ermitteln – einfach Postleitzahl oder Wohnort eingeben und schon erhalten Sie verschiedene Angebote übersichtlich aufgelistet.

Ihr Lagerplatz: Frostgeschützt und einbruchsicher

Selfstorage rmöglicht das flexible Anmieten von Lagerboxen verschiedenster Größen. Alle Lagerplätze sind frostgeschützt und auch beheizte Lagerboxen sind verfügbar. Ein besonders wichtiger Aspekt ist zudem die Sicherheit: Die Lagereinheiten sind alarmgeschützt und in den meisten Fällen videoüberwacht. Somit bietet ein solcher Lagerplatz weitaus mehr Sicherheit als der heimische Keller oder auch die meisten Wohnungen. Der Zugang zu den Lagerhallen ist zudem nur mit einem gesonderten Schlüssel, einem PIN-Code oder einer speziellen Karte möglich. Ihr Vorteil: Sie haben jederzeit Zugang zu Ihren Sachen. Mitunter sogar rund um die Uhr. Bei vielen Anbietern ist der Zugang zwar nur auf bestimmte Öffnungszeiten begrenzt, allerdings erlauben auch diese in der Regel einen täglichen Zugang zu den eingelagerten Gegenständen von früh morgens bis zum späten Abend.

Lagerung ganz nach Ihrem Bedarf

Gegenüber einer Lagerung in großen Containern oder der Anmietung spezieller Räume bieten die flexiblen Lagerplätze eine ganze Reihe von Vorteilen. Neben dem Sicherheitsaspekt und der konstanten Temperatur gehören hierzu unter anderem auch verschiedene Zusatzleistungen, die Mieter im Rahmen des Selfstorage in Anspruch nehmen können. Dazu gehören bei vielen Anbietern die kostenlose Nutzung von Lastenaufzügen und Hubwagen, das kostenlose Parken vor der Tür und die Benutzung eines überdachten Bereichs zum Be- und Entladen. Wenn Sie Ihre Sachen nicht selbst zu dem angemieteten Lagerplatz transportieren können und jemanden damit beauftragen, gehört auch die Post- und Warenannahme zu den Leistungen der meisten Anbieter.


Und hier finden Sie Lagerraum in Ihrer Nähe