Wird geladenSb loader

Hier finden Sie alle Lager-Angebote in Berlin:

Größen

  • Container 0,1 m² Container bietet Platz für ca. 1 bis 2 Kartons oder die Einrichtung eines 1 bis 1 m² Zimmers
  • Box small 1 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 12 bis 15 Kartons oder die Einrichtung eines 8 bis 10 m² Zimmers
  • Box small 2 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 24 bis 30 Kartons oder die Einrichtung eines 16 bis 20 m² Zimmers
  • Box small 3 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 36 bis 45 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 24 bis 30 m² Wohnung
  • Box small 4 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 48 bis 60 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 32 bis 40 m² Wohnung
  • Box medium 5 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 60 bis 75 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 40 bis 50 m² Wohnung
  • Box medium 6 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 72 bis 90 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 48 bis 60 m² Wohnung
  • Box medium 7 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 84 bis 105 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 56 bis 70 m² Wohnung
  • Box medium 8 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 96 bis 120 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 64 bis 80 m² Wohnung
  • Box large 9 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 108 bis 135 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 72 bis 90 m² Wohnung
  • Box large 10 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 120 bis 150 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 80 bis 100 m² Wohnung
  • Box large 11 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 132 bis 165 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 88 bis 110 m² Wohnung
  • Box large 12 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 144 bis 180 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 96 bis 120 m² Wohnung
  • Box large 13 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 156 bis 195 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 104 bis 130 m² Wohnung
  • Box large 14 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 168 bis 210 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 112 bis 140 m² Wohnung
  • Box large 15 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 180 bis 225 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 120 bis 150 m² Wohnung
  • Box xlarge 16 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 192 bis 240 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 128 bis 160 m² Wohnung
  • Box xlarge 17 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 204 bis 255 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 136 bis 170 m² Wohnung
  • Box xlarge 18 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 216 bis 270 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 144 bis 180 m² Wohnung
  • Box xlarge 19 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 228 bis 285 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 152 bis 190 m² Wohnung
  • Box xlarge 20 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 240 bis 300 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 160 bis 200 m² Wohnung

Extras

Wird geladenSb loader

Berlin - die Hauptstadt des Selfstorage

Während es im Jahre 2001 in Berlin gerade einmal ein Selfstorage-Haus gab, existieren mittlerweile mehr als ein Dutzend solcher „Möbelhotels“ in der Stadt und mehr als 100 deutschlandweit. Ein Grund für die wachsende Nachfrage nach sicherem Stauraum für persönliches Hab & Gut ist die wachsende Mobilität der Bevölkerung. Viel häufiger als früher ziehen die Menschen wegen eines Jobwechsels, Auslandsaufenthalts oder wegen einer Beziehung um. Diese neue Mobilität zeigt sich auch anhand der vielen Zwischenmiet-Angebote auf „Airbnb“, „Wimdu“, „9Flats“ oder anhand des „Couchsurfing“-Trends. Zudem steigen die Mieten in Berlin, so dass das Auslagern von Sachen nun oft günstiger ist, als sie auf teurem Wohn- oder Büroraum zu verstauen. Dazu kommt, dass die Berliner Altbauten oft feuchte Keller haben, in denen Matratzen, Fotoalben, Holzmöbel und andere persönliche Dinge leider nicht lange überleben.

Neben den bekannten Self Storage-Anbietern, wie MyPlace, Pickens, Secur oder Lagerbox erobern daher auch immer mehr kleinere Lagerraum-Anbieter und Neueinsteiger den Markt. Große Lagerhäuser verfügen oft über mehr als 1000 Boxen in Größen von 1 bis 50 Quadratmetern aber auch über größere Flächen. Zu den hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards der Top-Häuser gehören Brandschutzvorrichtungen, 24h -Alarmanlagen, Videoüberwachung auf den Gängen, Temperaturkontrollen u.v.m.. Zudem bieten sie den Mietern jede Menge Extra-Services. Diese reichen von speziellen Akten- oder Weinlagern über Zubehörshops vor Ort bis hin zu Post- und Warenannahmeservices für die Mieter. Einige Selbstlagerzentren bieten sogar kostenlosen Kaffee an.

Da ist der Name „Möbelhotel“ wirklich treffend und neben Sofa, Fernseher, Bett & Co. finden Kleidung, Spielzeug, Bücher, Sportausrüstungen, Kunstgegenstände und Waren in der Selfstorage-Box ihren sicheren, sauberen und trockenen Platz.

Wissenswertes über Lagerraum in Berlin:

Lagerraum in Berlin vergleichen und mieten – und so geht’s

Welche Art von Lagerraum gibt es in Berlin?

Wo können Sie Lagerraum in Berlin finden?

Gute Gründe, Lagerräume in Berlin anzumieten

Welche Kunden nutzen Lagerraum in Berlin

Lagerraum in Berlin vergleichen und mieten – so geht’s

Bei der Suche nach dem passenden Lagerraum in Berlin helfen wir von StorageBook umgehend weiter. Wir haben unter dem Stichwort „Berlin“ alle Anbieter zusammengefasst. Sie können aber auch in unserem Suchfeld Ihre Adresse eintippen, dann erhalten Sie die am bequemsten zu erreichenden Anbieter aufgelistet. Im nächsten Schritt sollten Sie herausfinden, wie viel Lagerraum Sie eigentlich benötigen. Klar, Sie haben eine Menge Sachen, die irgendwie zu viel Platz wegnehmen, aber wie viel ist das? Mit unserem Raumrechner finden Sie schnell eine gute Größenvorstellung des Lagerraums, denn es gibt verschiedene davon. Gesucht – gefunden heißt es dank unserer Hilfe und auch die Reservierung ist ganz leicht und einfach über unsere Seite erledigt. Sie können zuvor noch alle Anbieter miteinander vergleichen, die Lagerraum in Berlin und Umgebung anbieten. Nicht nur die Preise, sondern auch die Ausstattung kann variieren, deshalb haben wir zu jedem Unternehmen die passenden Informationen eingestellt. Nach der Anfrage beim Anbieter können Sie den Transport Ihres Lagergutes organisieren und dort nach der Unterzeichnung des Mietvertrages gleich einräumen. Ab sofort wird Ihre Wohnung wieder viel luftiger sein und dank des bequemen Zugangs zu Ihren Kartons werden Sie so schnell nichts vermissen.

Welche Art von Lagerraum gibt es in Berlin?

Auch wenn alle Kunden der Selfstorage Anbieter den gleichen Wunsch haben – Platz zu schaffen – haben Sie alle unterschiedliche Bedürfnisse. Vielleicht möchten Sie nur ein paar Kartons mit Büchern, Schallplatten oder Haushaltsgegenständen außer Haus unterbringen? Prima, dann reicht vielleicht die Garage bei den Eltern, aber angenehmer wäre ein Lagerraum bei einem speziellen Anbieter. Betrachten Sie es als Möbelhotel, denn hier muss es Ihnen nicht unangenehm sein, wenn Sie Platz beanspruchen, Sie zahlen ja dafür (aber nicht viel). Während Anbieter wie LagerBox Lagerraum in Berlin in Form von Lagerboxen anbietet, können andere auch Räume mit festem Mauerwerk oder sogar einem Fenster anbieten. Wenn Ihnen ein Containerlager angenehmer ist, kann auch das gefunden werden, bei der Art von Lagerraum in Berlin kann jeder das Richtige für sich finden.

Wo können Sie Lagerraum in Berlin finden?

In und um Berlin sind Anbieter für Lagerraum ansässig, die unterschiedliche Kapazitäten anbieten. Die meisten sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, mit dem eigenen Pkw ist die Anfahrt noch schneller erledigt. Bestimmt ist unter den bei uns gelisteten Anbietern der Passende dabei! Alle Angebote zu Lagerraum in Berlin

Gute Gründe, Lagerräume in Berlin zu nutzen

Berlin ist nicht nur Hauptstadt, sondern auch eine Metropole, in der viele Menschen leben und arbeiten. Alleine daraus ergeben sich 1000 Notwendigkeiten, die Lagerraum in Berlin notwendig machen. Klar, wenn die Wohnung zu klein wird, ist es nötig, Sachen auszulagern. Aber interessant ist auch, dass auch Künstler ihre Kostüme, ihr Handwerkszeug und sonstiges einlagern. Getreu nach dem Motto „ich hab noch einen Koffer in Berlin“ sind auch Menschen, die beruflich viel unterwegs sind, an Lagerraum in Berlin interessiert. Das gilt auch für Auswanderer, Zirkusleute oder für alle, die Lagerraum in Berlin nutzen und dort die Erbschaft von Tante Johanna unterbringen.

Kunden, die Lagerraum in Berlin nutzen

Nicht nur private Nutzer, sondern auch Gewerbetreibende können Lagerraum in Berlin anmieten. Akten sind dort ebenso sicher wie andere Arbeitsgeräte, die man eben nicht täglich benötigt. In England gehen manche sogar so weit, dass sie Lagerraum als Proberaum zum Musizieren, zum Treffen zu Kursen oder als Büro nutzen. Das zeigt nicht nur, wie ideenreich Nutzer von Lagerraum sein können, sondern auch, wie dieses Angebot immer mehr angenommen wird.


Weitere Fragen?

Hier gibt's die Antworten: FAQ