Wird geladenSb loader

Hier finden Sie alle Lager-Angebote von selber-lagern.de:

Größen

  • Container 0,1 m² Container bietet Platz für ca. 1 bis 2 Kartons oder die Einrichtung eines 1 bis 1 m² Zimmers
  • Box small 1 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 12 bis 15 Kartons oder die Einrichtung eines 8 bis 10 m² Zimmers
  • Box small 2 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 24 bis 30 Kartons oder die Einrichtung eines 16 bis 20 m² Zimmers
  • Box small 3 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 36 bis 45 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 24 bis 30 m² Wohnung
  • Box small 4 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 48 bis 60 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 32 bis 40 m² Wohnung
  • Box medium 5 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 60 bis 75 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 40 bis 50 m² Wohnung
  • Box medium 6 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 72 bis 90 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 48 bis 60 m² Wohnung
  • Box medium 7 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 84 bis 105 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 56 bis 70 m² Wohnung
  • Box medium 8 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 96 bis 120 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 64 bis 80 m² Wohnung
  • Box large 9 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 108 bis 135 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 72 bis 90 m² Wohnung
  • Box large 10 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 120 bis 150 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 80 bis 100 m² Wohnung
  • Box large 11 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 132 bis 165 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 88 bis 110 m² Wohnung
  • Box large 12 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 144 bis 180 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 96 bis 120 m² Wohnung
  • Box large 13 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 156 bis 195 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 104 bis 130 m² Wohnung
  • Box large 14 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 168 bis 210 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 112 bis 140 m² Wohnung
  • Box large 15 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 180 bis 225 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 120 bis 150 m² Wohnung
  • Box xlarge 16 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 192 bis 240 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 128 bis 160 m² Wohnung
  • Box xlarge 17 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 204 bis 255 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 136 bis 170 m² Wohnung
  • Box xlarge 18 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 216 bis 270 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 144 bis 180 m² Wohnung
  • Box xlarge 19 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 228 bis 285 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 152 bis 190 m² Wohnung
  • Box xlarge 20 m² Lagereinheit bietet Platz für ca. 240 bis 300 Kartons oder die komplette Einrichtung einer 160 bis 200 m² Wohnung

Extras

Wird geladenSb loader

Interessante Informationen zu Ihrer Einlagerung bei selber-lagern.de

Beim Selfstorage-Anbieter „selber-lagern.de“ in Hamburg werden Lagerboxen in der Größe von 1-50 m² angeboten. Das Angebot richtet sich sowohl an private als auch an gewerbliche Interessenten. Es können also nicht nur Möbel, Bücher oder Hausrat eingelagert werden, sondern alles, was Büros oder Betriebe für eine Weile entbehren können. Für vertrauliche Akten und ähnliche Unterlagen gibt es zusätzlich separate Einlagerungsmöglichkeiten. Die Lagerräume des Unternehmens finden Sie an folgenden Standorten:

Sämtliche Lagerräume sind nicht nur trocken und beheizt, sondern auch klimatisiert und sauber. Sie können nur vom Mieter oder von ihm autorisierten Personen betreten werden.

Lastenaufzüge stehen zur Verfügung. Außerdem bietet das Selfstorage Unternehmen in allen Filialen Hubwagen/ Trolleys zur kostenlosen Benutzung an. Der Zugang zu den Möbelboxen ist in jeder Filiale rund um die Uhr, an jedem Tag der Woche und das ganze Jahr möglich. In Hamburg-City ist außerdem ein Zubehörshop für Verpackungsmaterial und Schlösser eingerichtet. Hier und in der Filiale in Eilbek/ Barmbek kann das Be- und Entladen in einer überdachten Zone erfolgen.

Die Sicherheit der Lagerboxen bei selber-lagern.de

Die Sicherheit einer jeden einzelnen Lagerbox wird gleich mehrfach gewährleistet. Die Lagerhäuser von „selber-lagern.de“ werden rund um die Uhr durch Videokameras überwacht. Die einzelnen Lagerboxen sind sicher voneinander abgetrennt und werden entweder mit einer Stahltür oder einem Rolltor verschlossen. Der Schlüssel des dazu verwendeten Vorhängeschlosses bleibt in der Hand des Mieters. Zusätzlich zur Videoüberwachung wird jeder Gebäudekomplex durch eine moderne Rauch- und Brandmeldeanlage überwacht. Das Betreten des Lagerbereiches ist nur über ein Schließsystem möglich. Diese Zutrittskontrolle ist eine weitere Sicherheit für die Mieter. Für den Zugang erhält der Kunde einen persönlichen PIN-Code, eine Chipkarte oder einen Schlüssel.

Lagerbox oder Briefkasten

Selber-lagern.de in Hamburg bietet neben den Lagerräumen für private und gewerbliche Nutzer auch die Möglichkeit, einen Briefkasten nebst eigener Anschrift anzumieten. Dieser Service gilt besonders für gewerbliche Kunden, die dadurch einen Firmensitz oder eine Niederlassung ohne eigene Büroräume führen können. Die eingehende Post kann auf Wunsch in einem neutralen Briefumschlag schnell und diskret zugeschickt werden. Der gleiche Service wird auch für Privatpersonen angeboten, die ein Interesse an einer kostengünstigen Anschrift in Hamburg haben.

Preise und Bedingungen

Die Preise für selber-lagern.de in Hamburg sind klar und übersichtlich strukturiert. Die angegebenen Preise sind Endpreise, es fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Grundsätzlich wird der Lagerraum solange genutzt, bis er vom Mieter gekündigt wird. Das gilt auch, wenn die wegen der Preisstaffelung geplante voraussichtliche Mietzeit überschritten wird.

Kunden, die sich zunächst für einen kleinen Raum entschieden und im Laufe der Zeit erhöhten Platzbedarf haben, können unkompliziert einen Raumwechsel vornehmen. Das gilt natürlich auch in dem umgekehrten Fall, dass der Inhalt der Lagerbox reduziert werden konnte und nun weniger Platz benötigt wird. Zu den Mietbedingungen zählt eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Monatsende. Bei Abschluss eines Mietvertrages wird eine Mietkaution in Höhe von 2 Monatsmieten fällig. Die zu zahlenden Kosten können auf diese Weise beglichen werden:

  • Bar
  • EC-Karte
  • Lastschrift
  • Kreditkarte

Zur Einschätzung der benötigten Boxengröße können Sie unseren Raumrechner nutzen. Zusätzlich bieten wir Ihnen zu jeder Filiale eine hilfreiche Übersicht der verfügbaren Lagerräume an, in der Sie auch die Preise für die entsprechenden Raumgrößen finden:

Kleine Lagerboxen in einer Größe von 1-3 m² können nicht unter 6 Monaten Mietdauer angemietet werden, sind dann aber zu einem günstigen Preis erhältlich. Bitte erfragen Sie bei Ihrer Hausratversicherung, ob der zum Teil ausgelagerte Hausstand mitversichert ist. Sollten Sie eine solche nicht abgeschlossen haben, können Sie über den Mietvertrag für die Lagerbox eine monatliche Versicherung hinzubuchen.

Für die Einrichtung einer Adresse mit Postnachsendung und eigenem Briefkasten am Gebäude von selber-lagern.de wird – zuzüglich zur geringen Monatsmiete - eine unterschiedliche Portopauschale für die Nachsendung erhoben. Hier besteht die Wahl zwischen wöchentlicher und 14-tägiger Nachsendung.

Wie buchen?

Vor dem Abschluss eines Mietvertrages für eine Lagerbox kann jede der Filialen von selber-lagern.de in Hamburg besichtigt werden. Wenn Sie oben auf „Details“ zur jeweiligen Filiale klicken, können Sie über das entsprechende Kontaktformular auf unserer Webseite eine Direkt-Anfrage stellen oder einen Rückrufwunsch äußern. Auf diese Weise können Sie einen kostenlosen Reservierungswunsch übermitteln, der dann direkt von selber-lagern.de bearbeitet und je nach Verfügbarkeit bestätigt wird.

[Stand der Informationen: 07/2014. Einzelheiten können sich zwischenzeitlich geändert haben. StorageBook übernimmt daher für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr].